Willkommen...

beim neu gegründeten Verein "Netzwerk jüdische Geschichte und Kultur in Schwaben e.V."

Unsere SatzungMitglied werden...

Gründung des Vereins:

Name: Netzwerk Jüdische Geschichte und Kultur in Bayerisch-Schwaben e.V.
Sitz: Ichenhausen
VR 201160

Die Satzung für den eingetragenen Verein wurde am 30.11.2022 errichtet. Tag der Eintragung ins Vereinsregister  Memmingen war der 28.02.2023

Vertretungsberechtigte und besondere Vertretungsbefugnis:
Vorstand Prof. Dr. Wolf, Klaus, Königsbrunn
Vorstand Kapfer, Anton, Binswangen

Vereinsanschrift: Buttenwiesen siehe unten…

Vorstand:

1. Vorsitzender Prof. Klaus Wolf, 2. Vorsitzender Anton Kapfer, Kassierer Achim Frank, Schriftführer Dr. Johannes Mordstein

Zielsetzungen

Zweck des Vereins ist, das materielle und ideelle Erbe in den ehemaligen jüdischen Niederlassungen in Bayerisch-Schwaben zu erarbeiten, für die Öffentlichkeit sichtbar zu machen und damit einen Beitrag zur Prävention gegen Antisemitismus zu leisten. 

Was wir wollen

Der Verein wird zu diesem Zweck insbesondere die Vernetzung der Akteure sowie die Koordination und Durchführung von Veranstaltungen und Projekten fördern. 

Netzwerk jüdische Geschichte und Kultur in Schwaben e.V.

Vereinsanschrift

Gemeinde Buttenwiesen
Marktplatz 4, 86647 Buttenwiesen

+49 8274 9999-0

gemeinde@buttenwiesen.de